StartGallery | Exhibitions | Linocut films | Africa films | Films | Projects | Online videos | Jakob Kirchheim | Links | Email | JK Editionöffnet neues Fenster

TerrorsoundsTerrorsounds

DV, 6min, 16:9, stereo, 2010
Film von Teresa Delgado und Jakob Kirchheim

Beben, vibrieren, ein tiefer Geruch: "Terrorsounds" visualisiert die sinnliche Erinnerung an drei Bombenexplosionen. Inmitten der medialen Bilderflut dringen Eindrücke der Verletzbarkeit und der Bedrohung in eine scheinbar gelassene Umgebung des Hier und Jetzt.

Desenterrar la memoria-Die Erinnerung ausgraben - B.A. polipoético

B. A. polipoético - Buenos Aires polipoetisch

DV, 35min, 2005, span/deu OF, deu/span UT
Mitarbeit: Teresa Delgado und Silvana Franzetti

"B. A. polipoético" zeigt verschiedene poetische Ansätze und deren Durchdringung mit Spuren politischer Ereignisse. Der Film wurde während einer Reise im Rahmen des Austauschprojekts "Buenos Aires - Berlin", 2004 gedreht.


Madrid - Ein Film von Jakob KirchheimMadrid + Madrileños

Pappmodell-Animation, gedreht von 1988 bis 1990 in Madrid, 2009 neu editiert.
Super 8 Film/DV, 4min, 1988/2009

Madrid - Farbe, Licht, Karton-Figuren und Collagen interpretieren die Stadt im analogen 3D-Modell.
Madrid - la ciudad interpretada por color, luz, figuras de cartón y collages en un modelo análogo de tres dimensiones.

Pappmodell-Animation, gedreht 1988 in Madrid.
Super 8 Film, 3:30min, 1988



Die Prinzessin der zweiten Hand - 35mm Film 1992
Die Prinzessin der zweiten Hand

35mm,  15min,  1992,  Drehbuch und Co-Regie: Teresa Delgado,
Musik: Michael Hornstein, gedreht und geschnitten im Trickatelier Wilk, 
gefördert von der Berliner Filmförderung. 
"La princesa de la segunda mano" 
versión en castellano, 35mm, 15min, 1992. 

Aus dem Katalog der Internationalen Filmfestspiele Berlin, 1992:
Lisa, eine Kleindealerin, bewegt sich durch die Szenerie der Hehler und Outlaws.
Vor langer Zeit ließ der Vater ihre Hand abhacken, verpacken und verschicken, wie es sich für einen vornehmen Herren gehört. Lisa klaute sie zurück ... ein Märchenkrimi, animiert mit 750 Aquarellen.

Die Prinzessin der zweiten Hand - 35mm Film 1992

Festivals:
Internationale Filmfestspiele Berlin, 1992
Imagfic Festival Madrid, 1992
Muestra de cortometrajes, Ateneo Madrid, 1992
Festival de cortometrajes, Elche, 1992
Filmfestival Potsdam, 1992
Cinevideo Karlsruhe, 1992
Internationales Trickfilmfestival Stuttgart, 1994
Festimad, Madrid, 1996
"La noche de Berlín", Cine Estudio Bellas Artes, Madrid, 2000