Drei Gedichte von Marina Zwetajewa

Drei Gedichte von Marina Zwetajewa

Leseprobe: O, Träne in den Augen!

O, Träne in den Augen!
Liebe mit Zorn und Furcht!
O, Böhmen in Trauer!
Spanien liegt im Blut!

O, schwarzer Berg, kein Blick
Im Dunkeln deiner Wege!
Es ist die Zeit, die Zeit – zurück
Dem Schöpfer meinen Pass zu geben.

Ich lehne ab – mein Sein.
Im Haus voll Tollwut
Mein Leben – lehne ich ab.
Auf Plätzen mit den Wölfen

Lehne ich ab – zu heulen.
Zu schwimmen auf dem Rücken hinab
Den Strom ins Tal – sich beugen –
In Hai-Landschaften – lehne ich ab.

Ich brauch kein gutes Ohr,
Kein Augʼ dem Seher gleich.
Für deine Irrsinns-Welt – ein Loch
Mein Nein als Antwort – ab.

15. März – 11. Mai 1939
Aus dem Zyklus März (Март) , Nr. 8

Die Herausgeberin und Übersetzerin Iwona Mickiewicz wurde 1963 in Polen geboren.
Letzte Veröff entlichungen: brunnentief brunnenklar , Gedichte, Corvinus Presse,
Berlin, Herbst 2009; Konstruktionen im Haus oder Iwan Iwanytsch am Fenster,
Bagatellen und Novellen, Hanani Verlag, Berlin, Herbst 2011.

Drei Gedichte von Marina Zwetajewa - Cover hinten