JK VERLAG

Der Jakob Kirchheim Verlag wurde im November 2010 als Plattform für künstlerische und dokumentarische Eigenproduktionen gegründet. Das Programm umfasst in erster Linie Bücher mit bildlicher Darstellung, sei es Foto, Collage, Computergrafik, Linoldruck, Malerei oder Zeichnung.

Thematisch liegt der Schwerpunkt zur Zeit auf Reisebüchern, Büchern, die sich mit Aspekten der persönlichen, künstlerischen Vergangenheit und Gegenwart beschäftigen sowie, als Gastbeiträge, auf Lyrik und Medientexten.

Weitere Titel sind in Arbeit.